Microsoft Hund

Der Microsoft Hund war der Schoßhund es Programmes Word, er wurde 1996 in Bill Gates Armen geboren und bekam danach direkt den Hauptjob in folgenden Microsoft Softwares. Vor allem bekannt wurde er in der Suche, die er selbst betreute. Da er allerdings keinerlei Qualifizierungen besaß für diesen Job wurde er mit den neueren Versionen immer mehr gemobbt bei Microsoft. Solange, bis er beschloss ein neues Leben bei Apple zu beginnen. Dort wurde er jedoch in eine Falle gelockt nach Augenzeugenberichten und verschwand.

 Microsoft Hund bei seiner Wachroutine

Aufgaben

In seiner Zeit als Schoßhund bewachte er die Suche der Windows Rechner. Einer seiner Aufgaben war es den Benutzer durch seine abrupten Bewegungen sichtlich zu irritieren. Ebenfalls symbolisierte er dem Benutzer, dass er genauso wenig Ahnung von der Anfrage und des Problemes hat wie er selbst. Wie viele Benutzer danach zu Apple wechselten ist bis heute unbekannt. Es ist aber durchaus denkbar, dass der Microsoft Suchhund einen großen Teil zum Erfolg von Apple beigetragen hat.

Zuletzt geändert:

Mit Kommentar nerven

avatar